Landing-Page für Marketingkampagne

comaag_180

Die Coma AG wurde bei der Umsetzung eines Kundenprojektes unterstützt. Das Projekt beinhaltete die Erstellung einer responsiven Online Webseite, die der Kunde von Coma zu Marketingzwecken nutzt. Neben der Einbindung von YouTube Videos, waren die Möglichkeit zu tägliche Postings ‎und zur Newsletteranmeldung Bestandteile der Entwicklung.

Hauptaufgabe von elblabs war neben der technischen Beratung, die Implementierung einzelner Module. Eingesetzt wurde als Backend WordPress und im Frontend HTML, CSS, jQuery sowie ein Bootstrap-Layout. Darüberhinaus wurden Schnittstellen zu YouTube und MailChimp implementiert.

Erweiterung „TigerCreate“ Autorensoftware

Oetinger180

elblabs wurde mit der Entwicklung von HTML5 Minigames für Android und iOS beauftragt. Ziel der Entwicklung war die Integration der Spiele in die bestehende Autorensoftware „TigerCreate“, mit der Autoren interaktive eBooks erstellen können.

Um dies zu gewährleisten wurden neben den eigentlichen Spielen entsprechende Plugins für „TigerCreate“ erstellt. Neben der reinen Entwicklung hat elblabs den Kunden bei Game Design und Usability-Fragen unterstützt.

Firmenhomepage Black Peach Media

black_peach_media_180

Die Firmenhomepage des Kunden wurde um eine Team-Seite sowie eine Angebots-Seite erweitert.

Besondere Herausforderung war das unterschiedliche Verhalten der Seite auf Desktop und mobilen Geräten.

lovingnewyork.de

logo melting elements

melting elements betreibt den Reiseblog lovingnewyork.de. Im Auftrag und nach den Designvorgaben des Kunden wurde die Seite um eine Sektion zur individuellen Reiseplanung erweitert. New York Reisende können so die Artikel den Tagen ihres Aufenthalts in New York zuordnen.

Schwerpunkt der Beauftragung war die Implementierung des Reiseplaners in WordPress. Wichtig bei der Umsetzung war die Integration in das eigene Theme, sowie das responsive Layout für Mobile, Tablet und Desktop. Drag’n’Drop und Ajax-Komponenten fördern zusätzlich die Usability.

GameAdTrading

GameAdTrading_180

GameAdTrading ist eine Plattform zur Auslieferung von 3D Markenwerbung in digitale Spiele. Dafür wurde vollständiger Technologie-Stack entwickelt bestehend aus: C++ AdServer, Web-Backend, Yield-Optimierung, Reporting-Schnittstellen zu diversen AdNetworks, InGame Ad-Formate, HTML5 Ad-Formate, Unity3D & Mobile-SDKs.

Das Projekt wurde 2013 über die Stadt Hamburg durch das „InnoRampUp“ Förderprogramm unterstützt.

Mehr Informationen zu GameAdTrading unter www.gameadtrading.com

Integration Viewability Tracking

InteractiveMedia_180

Im Auftrag von InteractiveMedia hat elblabs bei der Integration einer Javascript-basierten Tracking-Technologie zur Erfassung von Sichtbarkeiten von Online-Werbung die Steuerung und Kommunikation zwischen der IT-Abteilung von InteractiveMedia und Meetrics GmbH übernommen.

Der Fokus dabei lag auf der Einhaltung von Termin auf beiden Seiten und auf der Qualitätssicherung.

Video Ad Server Evaluierung

InteractiveMedia_180

Im Auftrag von InteractiveMedia hat elblabs verschieden Video Ad Server Systeme evaluiert.

Gemeinsam mit dem Kunden wurde ein Anforderungskatalog für den Wechsel des bestehenden Video Ad Server Systems erarbeitet. Der Fokus dabei lag auf den zuverlässigen Forecasting von Video Ad Impressions.

Um diese Information valide zu erfassen, wurde eine individuelle Teststrecke aufgesetzt. Hauptbestandteil war ein nodeJS Webserver, der relevante Nutzer- & Traffic-Daten auf den einzelnen Systemen erzeugt hat und auf der erzeugten Datenbasis Ad Requests ausgeführt hat.

Marktplatz­schnittstelle Meinpaket.de

channelpilot_180

ChannelPilot betreibt ein Multichannel Tool, mit dem E-Commerce Händler ihre Distributionskanäle verwalten können. elblabs hat den Zugriff auf die Datenschnittstelle zum Online-Marktplatzanbieter „Meinpaket.de“ implementiert.

Kampagnen­management

InteractiveMedia_180

elblabs hat den Kunden im Tagesgeschäft im Bereich Kampagnenmanagement unterstützt. Hauptaufgabe war der Einbau von Werbemitteln auf den verschiedenen Ad Server Produktionssystemen unter Berücksichtigung der Vorgaben des CRM Tools und des kaufmännischen Auftrags- und Abrechnungssystems. Die Werbemittel wurden vor dem Einbau einer inhaltlichen, rechtlichen und technischen Qualitätsprüfung unterzogen. Anschließend fand eine Qualitätsprüfung der Werbeplatzierungen bzw. Werbemittelauslieferungen statt.

CMS-Entwicklung für digitale Werbeflächen am Point-of-Sale

designit_180

Designit wurde bei der Umsetzung eines Kundenprojektes unterstützt. Benötigt wurde ein Content Management System für diverse Werbeformate zur Anzeige auf digitalen Werbeflächen in einem Retail-Store. Realisiert wurde diese Anforderung durch die Programmierung eines Plugins für WordPress, welches die sehr individuellen Eigenschaften der Werbeformate durch eigene Post-Typen abbildet. XML bildete die Datenschnittstelle.